Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Pizza-Point Ladenbereich Kontakt / Gästebuch Impressum Disclaimer 

Über uns

Am 1. Juni 1992 fing alles an.Aus Hobby wurde Beruf. Zusammen mit seinem damaligen Arbeitskollegen Berthold Wernicke eröffnete Joachim Gimbel, den heute über den Dillkreis hinaus bekannten "Schnäppchen-Markt" in Breitscheid-Medenbach.Auf ca.400m² angemieteter Verkaufsfläche präsentierte man dem Kunden Rest- und Sonderposten aus dem Konsumgüterbereich.Für den Verkauf waren damals Frau Gimbel und Frau Selig zuständig.1994 schied Herr Wernicke aus dem gut laufenden Geschäft aus, um sich anderweitig zu orientieren.1995 wurde ein Getränkemarkt mit in das Programm aufgenommen.Durch gezielte Einkäufe von Markenartikeln, wie z.B. HAILO, LEIFHEIT, GLASURIT, BOSCH, GARDENA, EINHELL gelang es Joachim Gimbel, das Geschäft mit Rest- und Sonderposten langsam, aber kontinuierlich weiter auszubauen und die Attraktivität des Unternehmens zu steigern.Der Markt platzte bald aus allen Nähten, und man schaute sich nach größeren Räumlichkeiten um.Mittlerweile war der Personalstand auf 4 Mitarbeiterinnen angewachsen.Im September 2001 war es dann soweit. Anja und Joachim Gimbel konnten in Herborn-Burg im Gewerbegebiet "Bleichwiese 1" ein rund 3000m² großes Grundstück mit einer 800m² großen Halle von der Familie Fuhrländer erwerben.In gut 6 Monaten Umbauzeit wurde die ehemalige Industriehalle in einen freundlichen und modernen Sonderposten- und Getränkemarkt umgewandelt. So konnten rechtzeitig zum 10-jährigen Geschäftsjubiläum die neuen Räumlichkeiten bezogen werden.Eine große Hürde, die noch zu nehmen war, bestand jedoch in einer nur unzureichenden Zufahrt zum Gewerbegebiet. Eine neue Zufahrt wurde in einer Rekordbauzeit von nur 6 Monaten realisiert.Bedingt durch den Einkauf von Großposten wurde in 2004 eine gegenüberliegende, 600m² große Lagerhalle dazugekauft.Im Jahr 2005 wurde eine Imbiß-Gaststätte mit 20 Sitzplätzen und Außenterrasse auf dem Firmengelände errichtet.Zum Abschluß wurden 30, mit Verbundsteinpflaster befestigte Parkplätze geschaffen, sowie die Außenanlage fertiggestellt.Die Firma Euro-Gimbel beschäftigt heute 8 Mitarbeiterinnen und ist auch in Zukunft bestrebt, die Kunden mit hochwertiger Markenware preiswert zu versorgen, denn unser Motto lautet:Qualität muß nicht teuer sein!